Jährlich 300 Neubürger

Die Kreistagsfraktion und Teile des Kreisvorstandes der Freien Wähler Waldeck- Frankenberg statteten der Kreis- und Hansestadt Korbach einen Besuch ab.

Im Mittelpunkt des intensiven Informationsaustausches mit den örtlichen Freien Wählern und Bürgermeister Klaus Friedrich stand der Hessentag, aber auch die aktuelle Entwicklung des Mittelzentrums.

Weiterlesen: Jährlich 300 Neubürger

FW zum Gespräch in Bad Wildungen

Chancen für die Etablierung eines Schul- und Ausbildungszentrums für Gesundheitsberufe in Bad Wildungen nutzen

Der neue Schulentwicklungsplan für den Landkreis soll in diesem Jahr beraten und beschlossen werden. Die Kreistagsfraktion der Freien Wähler hat sich in Bad Wildungen über die dortige Schullandschaft informiert.

Der Bad Wildunger FWG-Vorsitzende, Achim Pollert, führte aus, dass im

Weiterlesen: FW zum Gespräch in Bad Wildungen

FW in Vöhl-Harbshausen

Freie Wähler Waldeck-Frankenberg in Vöhl-HarbshausenZu ihrem alljährlichen Sommerfest trafen sich jetzt Vertreter der FWG Waldeck Frankenberg an der Grillhütte in Vöhl Harbshausen.

Kreisvorsitzender Uwe Steuber freute sich besonders den Hausherrn Bürgermeister Matthias Stappert begrüßen zu können. Auch der Ehrenvorsitzender der Freien Wähler Manfred Steiner mit Ehefrau konnte als Gast begrüßt werden.

Weiterlesen: FW in Vöhl-Harbshausen

Stellungnahme zur AfD

Aufgrund der Kritik von Vertretern der SPD, Grünen und FDP an  der Kandidatur von 2 Mitgliedern der AfD auf der Liste der Wählergemeinschaft Lichtenfels stellt der Vorstand der Freien Wähler Waldeck-Frankenberg hiermit klar:
Die Freien Wähler Waldeck-Frankenberg haben keinerlei Berührungspunkte oder Verbindungen zur AfD. Kreisvorsitzender Uwe Steuber hat bereits mehrfach erklärt, dass die Freien Wähler eine Zusammenarbeit mit der AfD ablehnen.

Weiterlesen: Stellungnahme zur AfD

In alle Richtungen kämpferisch

Mitgliederversammlung 2016„Die Nase voll von den Parteien“ prangte als Slogan auf den Taschentuchpackungen, die bei der Mitgliederversammlung der Freien Wähler auslagen. Dementsprechend kämpferisch zeigte sich Vorsitzender Uwe Steuber vor der Kommunalwahl. Hauptziel seiner Kritik war die Mehrheit im Kreistag: „Es darf keine Verlängerung von Rot-Rot-Grün mit Pirat geben.“

Weiterlesen: In alle Richtungen kämpferisch

Statt neue Fässer aufzumachen, anfangen zu sparen

FWG-Fraktion im Kreistag hat Änderungsanträge für den Haushalt 2016 vorgelegt, um Ausgaben zu begrenzen

Einen strikten Sparkurs fordert die FWG-Fraktion im Kreistag – für die Beratungen über den Haushalt 2016 beantragt sie eine Reihe von Streichungen. „Wir vermissen weiter ein Konsolidierungsprogramm“, erklärt der finanzpolitische Sprecher Uwe Steuber. Und von den 2015

Weiterlesen: Statt neue Fässer aufzumachen, anfangen zu sparen

Ehrgeizige Ziele auch umsetzen

Freie Wähler zu Gast beim Straßenbauamt

Die FWG-Kreistagsfraktion und der Kreisvorstand besuchten das Amt für Straßen und Verkehrswesen in Bad Arolsen. Amtsleiter Weber betonte gegenüber den Kreispolitikern, wie wichtig es sei, dass sich der Landkreis am Erhaltungsmanagement beteilige. Alle vier Jahre müsse eine Zustandserfassung erfolgen um eine fundierte Entscheidungsgrundlage für die Notwendigkeit von

Weiterlesen: Ehrgeizige Ziele auch umsetzen

Schulden und Gebühren senken

FW Waldeck-Frankenberg GruppenbildFWG verabschiedet Programm und Kandidatenliste für die Kommunalwahlen - Steuber Spitzenkandidat

Mit ihrem Kreisvorsitzenden Uwe Steuber als Spitzenkandidat gehen die Freien Wähler im Landkreis im nächsten März in die Kommunalwahl 2016. Das ist das Ergebnis einer Mitgliederversammlung im Gasthaus Thiele in Viermünden. Dabei verabschiedeten die 56

Weiterlesen: Schulden und Gebühren senken

Kreis-FWG zu Besuch in der Badestadt

Viele aktuelle Themen hatten die Vertreter der FWG Kreistagsfraktion und des Kreisvorstandes mit der Abordnung der Bad Wildunger FWG zu besprechen. 

Zunächst informierten sich die Freien Wähler mit Kreisvorsitzenden Uwe Steuber an der Spitze über die Situation am Kurhaus in Bad Wildungen. Hier zeigte sich FWG-Fraktionsvorsitzender Heinrich Hofmann davon überzeugt, das die vorübergehende Nutzung der Kurhauses als Kindergarten auch

Weiterlesen: Kreis-FWG zu Besuch in der Badestadt

Suedlink wird zum Wahlkampfthema

Wahlkampfthema SuedlinkNordhessische Freie Wähler für Ausbau eines intelligenten Stromnetzes und dezentrale Energiewende.

Die nordhessischen Vertreter der Freien Wähler betonen, sich weiterhin intensiv dafür einzusetzen, dass der sogenannte SüdLink verhindert wird. SüdLink ist eine leistungsstarke Windstromleitung, die von Nord- nach Süddeutschland reichen soll, um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Sie wird in Zusammenhang mit dem Atomstromaustritt in

Weiterlesen: Suedlink wird zum Wahlkampfthema

FWG würdigt Wilhelm Arnold

Die Freie Wählergemeinschaft Waldeck-Frankenberg (FWG) hat in einer Feierstunde in Heringhausen Wilhelm Arnold (Sudeck) aus der Kreistagsfraktion verabschiedet.

Der Vorsitzende der FWG-Kreistagsfraktion, Heinrich Hofmann (Burgwald-Birkenbringhausen), und FWG-Kreisvorsitzender Uwe Steuber bedankten sich bei Wilhelm Arnold für seine über 25-jährige Tätigkeit in der Kreistagsfraktion der Freien Wähler, insbesondere für die 21 Jahre als Fraktionsvorsitzender.

Weiterlesen: FWG würdigt Wilhelm Arnold

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.