FW in Vöhl-Harbshausen

Freie Wähler Waldeck-Frankenberg in Vöhl-HarbshausenZu ihrem alljährlichen Sommerfest trafen sich jetzt Vertreter der FWG Waldeck Frankenberg an der Grillhütte in Vöhl Harbshausen.

Kreisvorsitzender Uwe Steuber freute sich besonders den Hausherrn Bürgermeister Matthias Stappert begrüßen zu können. Auch der Ehrenvorsitzender der Freien Wähler Manfred Steiner mit Ehefrau konnte als Gast begrüßt werden.

Steuber berichtete über die aktuelle Kreispolitik und ging auf die Themen wie Zukunft des Kreiskrankenhausen Frankenberg oder die Entwicklung im Bereich des Eigenbetriebs Gebäudemanagement ein. Großes Thema bei vielen geführten Gesprächen war auch die Situation im Bereich der Grundschulen im Landkreis. Hier werden die Freien Wähler durch ihren schulpolitischen Sprecher Kai Schumacher intensiv in das Thema einsteigen um die Bürgerinnen und Bürger in den einzelnen Ortsverbänden zu informieren.  

Auch berichtete Steuber von der Initiative des Sportkreises Waldeck-Frankenberg sich für eine Öffnung der kreiseigenen Sporthallen auch in den Ferien einzusetzen. Steuber berichtete über die Erfahrungen aus anderen Landkreises. Die Initiative des Sportkreises fand vollste Unterstützung bei den Freien Wähler.

Bürgermeister Matthias Stappert  berichtete über die Situation der Gemeinde Vöhl. Er erläuterte sich Bemühungen den Haushaltsausgleich für 2018 zu erreichen. Stappert bat die Freien Wähler sich weiterhin für eine Reduzierung der gemeindlichen Anteile beim AST Verkehr zu kümmern. Hier begrüßte Stappert von Vorstoß des Kreistagsabgeordneten Dieter Büchsenschütz ( Harbshausen) mit dem Ziel , dass der Landkreis gänzlich das Defizit übernehmen soll.

Auch die gemeindliche Beteiligung am Pakt für den Nachmittag bzw. der Betreuenden Grundschulen wurde thematisiert.

Unser Foto entstand an der Grillhütte in Harbshausen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.